Kernser Edelpilze

header.jpg

Besichtigung der Kernser Edelpilze

  • 20180911 171351
  • 20180911 180301
  • 20180911 181738
  • 20180911 182652
  • 20180911 183011
  • 20180911 183015
  • 20180911 183153
  • 20180911 190733
  • 20180911 210032
  • 20180911 210154
Fotos & Text: Veronika Achermann

40 Frauen fuhren mit Privatautos nach Kerns. Der Besuch der Kernser Edelpilze war sehr interessant. Sepp Häcki erzählte uns die ganze Geschichte vom einfachen Bergbauer zum innovativen Pilzhersteller. Er gab uns einen grossen Einblick. Von der Herstellung des Granulat (Nährboden für die Pilze), das er selber herstellt und auch weiter verkauft. Sowie auch, die verschiedenen Biopilze wachsen und zum richtigen Zeitpunkt verarbeitet werden. Zum Abschluss durften wir eine Pilzmischung nach Hause nehmen. Zum Nachtessen fuhren wir zur Familie Yvonne und Toni Ettlin Bordstr. 2. Dort durften wir, in einem umgebauten Stall, bei heimeliger Atmosphäre ein feines Pilzgericht einnehmen. Lisbeth Ettlin kochte für uns Röstipastettli mit Kernseredelpilzen, Gartengemüse und zum Dessert Beerentraum garniert. Es war wirklich ein Traum, einfach köstlich. Alle Frauen hatten lobende Worte. Es war ein wunderschöner und erlebnisreicher Ausflug. Danke vielmal!